Dich erwartet Freude

Was dich in den Workshops erwartet? Und wie Joe Dispenza Quanten-Intelligenz beschreibt? Beides findest du hier kurz zusammengefasst.

In den Q! Workshops lernst mit deinen Überzeugungen und verinnerlichten Glaubenssätzen die Kraft deines Bewusstseins kennen und die Macht, die darin liegt wirklich „Du selbst“ zu sein – dich erwartet Freude:

  • Du tankst Kraft
  • Du erfährst deine Potentiale und weißt, dass mehr in dir steckt
  • Du erlebst von dir selbst überzeugt zu sein
  • Du lässt dich tragen von Wellen innerer Harmonie
  • Du entdeckst die Quelle deiner Kreativität
  • Du öffnest die Schleusen deines kreativen Selbst-Ausdrucks
  • Du genießt den Flow von intuitiver Erkenntnis und Inspiration
  • Du ruhst in deinem Sein und schöpfst neue Energie
  • Du weißt deine Schöpfungskraft konstruktiv zu nutzen
  • Du bringst Frische in deinen Alltag
  • Du machst deinen Erfolg zur gelebten Wirklichkeit
  • Du bist frei endlos „plappernde Gedanken“ abzustellen
  • Du genießt getragen zu sein von deiner inneren Weisheit
  • Du erlebst, dass durch „Placebos“ immer eigene Überzeugungen wirken
  • Du erkennst die „Quanten-Wirklichkeit“ deines Unbewussten
  • Du vertraust deinem Inneren

Denn du bist „das Denkende“, „das Empfindende“ und „das Fühlende“ und nicht mehr identifiziert mit dem, was du denkst, empfindest und fühlst. Wer soll denn sonst der Urheber, der Erfinder, der Schöpfer jedes Gedankens, jeder Empfindung und jedes Gefühls sein?

Dr. Joe Dispenza erklärt Quanten-Intelligenz mit folgenden Zeilen sehr treffend:

…sobald wir unsere Verbindung zur dreidimensionalen Realität kappen, betreten wir eine andere Realität: Die Quantenwelt, das Reich unendlicher Möglichkeiten. … Das Quanten-Feld ist ein unsichtbares … Informationsfeld – man könnte es auch ein Feld der Intelligenz oder des Bewusstseins nennen –, das jenseits von Raum und Zeit existiert. Dort gibt es nichts Physisches bzw. Materielles. Es lässt sich nicht mit den Sinnen erfassen. Dieses … Informationsfeld regiert alle Naturgesetze. …

Sie gelangen … in diesen unendlichen, weiten Raum als ein Gewahrsein; es gibt dort weder Körper, noch Menschen, weder Objekte noch Orte, noch eine Zeit, sondern unendlich viele, unbekannte Möglichkeiten … Gelingt Ihnen das, sind sie nur noch Gewahrsein. … Solange Sie Ihr Leben Tag für Tag aus der immer gleichen geistigen Verfassung heraus in Erwartung einer Zukunft, die auf der Vergangenheit basiert, betrachten, lassen Sie unendliche Energiefelder immer wieder in dieselben Informationsmuster kollabieren, genannt Ihr Leben.“ (Aus Joe Dispenza, Werde Übernatürlich, KOHA 2017. S. 105ff; die Hervorhebungen sind nicht im Originaltext!).

Und der Schlüssel diese Welt der unendlichen Möglichkeiten zu betreten liegt in unserem Gewahrsein: „…Sie gelangen in diesen unendlichen Raum, als ein Gewahrsein„, wie es Dispenza nennt. All unseren bewussten Gedanken, erlebten Gefühlen und Empfindungen, sind immer uns unbewusst bleibende Gehirnaktivitäten vorgelagert. Je mehr wir mittels Gewahrsein diese unbewussten Vorgänge immer bewusster erleben, umso freier werden wir. Wir hängen nicht mehr am Unterbewusstsein, wie eine Marionette, die diesen Informationsfeldern, die uns nicht bewusst sind, ausgeliefert ist. Das Tor zu dem Informationsfeld, das wir als Unbewusstes bezeichnen, wird von unserem bewussten Verstand bewacht. Unsere Tagesroutine und unsere so vertrauten Gedanken und Gefühle, die wir tagein, tagaus denken und fühlen, legen durch mangelnde Umformatierung unseres „Neocortex“ – also unseres „Denkbereichs in unserem Gehirn“ – unsere Persönlichkeit und unser Leben einseitig fest. Solange wir nicht beginnen dies zu verändern, gibt es keine Chance dem „Käfig“ unseres Neocortex zu entkommen. Doch die gute Nachricht ist, dass du es jederzeit ändern kannst! Das Bewusstsein für Gewahrsein, was ist, kannst du lernen. Es hat nichts mit der Wahrnehmung durch unsere Sinne zu tun; es ist aber auch nicht „außer-sinnlich“. Es ist „nur“ Bewusstsein. Immer da – nur durch das „unsichtbare Tor Neocortex“ getrennt:

Das ICH ist eine Konstruktion des Gehirns, die wir gelernt haben und an die wir gewohnt sind. Nur dieses ICH erschaffen wir Moment für Moment, indem wir den Inhalten unserer Gedanken und Gefühle glauben. Das ist einfach Aberglaube, vollkommener „Blödsinn“, das sind die Ketten in unserem Gehirn. Du bist derjenige, der denkt und fühlt; du bist nicht die Inhalte deiner Gedanken und Gefühle. Gedanken und Gefühle vermitteln uns Geschichten. Sobald wir Beobachter unserer Gedanken und Gefühle sein können, sind wir frei andere Gedanken zu denken und andere Gefühle zu fühlen! Du darfst einfach mit Lust Neues entdecken: Jedes mal, wenn in dir der Gedanke auftaucht „.. ich bin eben so… so feinfühlig, so nachtragend, so schnell traurig, mir geht es ja so gut, dass ich keine Entwicklung brauche etc. … „, weißt du mit einem statischen „ich“ identifiziert zu sein. Du bist aber auch ganz anders. Hast du Lust das zu erleben? Das Verlassen unserer gewohnten Welt beginnt mit dem Lernen „reines Wahrnehmens, ohne zu bewerten, ohne zu benennen“. Beobachten, was ist und den „Stand by – Modus“ für den stets aktiven Verstandes und für die immer gleichen Gefühlen zu finden, ist der Start in eine neue Welt. Doch dazu brauchen wir auch die innere Erlaubnis, dass alles auftauchen darf; ohne es als „zu viel“ oder „das darf nicht sein“, weil es von der Umgebung oder den omnipräsenten Medien und der Denkpolizei in die Schublade „böse, ketzerisch oder rassistisch“ gesteckt wird.

Einfach neue Synapsenverbindungen schaffen… das ist Q! Wir haben die Wahl – wenn wir bereit dazu sind. Es braucht lediglich einen offenen Geist. Denn wir alle sind machtvolle Wesen auf der Entdeckungsreise zu unserer inneren Größe, zu den Erfahrungswelten „beyond BELIEF.“ : Die »Ur-« Informationen für Gesundheit, für unseren Erfolg, unser Zentriert Sein und unsere Erfüllung liegen immer in uns verborgen. In Form von Schwingungen. Und mit jedem Gedanken, jeder Empfindung und jedem Gefühl aktivieren wir Schwingungen und Frequenzen, die entweder kohärent oder inkohärent in uns »wirk-«en. Damit erschaffen wir immer die erlebten »Wirk-« lichkeiten in unserem Zellsystem. Nur sind wir uns dessen im Alltagsbewusstsein nicht bewusst. Dieses Bewusstseinsfeld voller Achtsamkeit und Gewahrsein zu entdecken, damit lade ich Dich mit Q! von Herzen ein. Und allein mit einem klaren Bewusstsein, das im Quantenfeld verankert ist, kann sich alles verändern.

Dies alles fasst das in Worte, was du im Q! Workshop lebensverändernd lernst; das Lernen im Workshop besteht aber schwerpunktmäßig darin selbst diese Erfahrungen direkt zu erleben und die Fähigkeit zu erlangen es selbst zu tun.

Herzlich willkommen in einer neuen Dimension deines Seins: Dich erwartet Freude!

In teifer Verbundenheit

Klaus

P.S. Alle aktuellen Workshop Termine findest du hier.

2018-05-13T09:13:00+00:0012/05/2018|

 JETZT GRATIS EBOOK ANFORDERN:  DIE 4 GOLDENDEN REGELN EINER NEUEN DIMENSION DER ACHTSAMKEIT

NEWS