Meldungen über ein neues Virus können sogar zu Ekstase führen! Willst du wissen, wie das geht, wie einer reinen Meldung Panik oder Ekstase entsteht?

Wir erschaffen unsere Wirklichkeit? So ein Unsinn, was soll denn ein Virus mit dem Quantenfeld zu tun haben??? Die Menschen in Wuhan sieht man doch in den Filmen wie die Fliegen tot umfallen, das ist doch die Realität. Der Fokus veröffentlichte vor ein paar Tagen seine erste „Echtzeit-Karte“ über die Verbreitung in der BRD und gestern wurde ein erstes infiziertes Kind medial „entdeckt“ und gleichzeitig in Rom zwei erkrankte Chinesen entdeckt. Unglaublicherweise veröffentlichen in Italien die Medien noch die Nationalität der Erkrankten. Das allein würde nördlich der Alpen schon zu einer fristlosen Kündigung des Chefredakteurs führen. Doch worum es hier geht, sind nicht real existierende Berufverbote. Vielmehr geht es darum, wie machst du es aus reiner Information Energie in Form von Panik oder Ekstase zu erschaffen?

Welche Wirklichkeit erschaffst du aus solchen Meldungen in deinen 70 Billionen Zellen im Körper? Wachstum oder Schutz, HeilSein oder KrankSein, Freude oder Panik? Im Quantenfeld ist alles möglich und das erläutere ich in diesem Beitrag anhand ganz konkreter Beispiele, wie Menschen allein durch die Information „Pandemie in China“ in freudige Ekstase verfallen können. Wie das geht findest du hier.

Das Virus im Quantenfeld unendlicher Möglichkeiten
In China ist scheinbar eine Pandemie ausgebrochen mit einem hoch ansteckenden Virus und dieser Virus hat jetzt schon mindestens Frankreich, Deutschland, UK, Italien und Australien erreicht! Ganze Städte sind in China abgeriegelt und stehen unter Militärrecht. So in etwa erreichten mich vor wenigen Tagen erste Meldungen mit Schlagworten „Eilt“, „Geheim“ und „Wichtig“. Ja, da wurde ich in eine innere Wirklichkeit eingeladen, die in Weltuntergangs-Rot eingefärbt ist. Ich sollte wohl in Panik verfallen. Soweit, so gut.
Was hat das denn jetzt mit unseren Überzeugungen und „Wir erschaffen unsere Wirklichkeit“ zu tun? Ganz viel.  An diesem Beispiel lässt es sich super erklären, wie’s funktioniert.

Lasst uns einfach einmal ein paar Wirklichkeitskonstrukte ausprobieren und schauen, welche Wirklichkeit entsteht, je nach unseren inneren Überzeugungen:

1. Rebellen
„Die Regierungen und Medien halten uns nur für blöd und wollen die globale Gefahr herunterspielen: Wir müssen alle unsere Bekannten informieren und dürfen uns das nicht gefallen lassen“!
Nennen wir es mal die Überzeugungen wahrhaftiger Rebellen. Die 70 Billionen Zellen im menschlichen Körper werden in Panik und Stress versetzt, der Kampfmodus wird angestellt und Adrenalin pur ins Zellsystem gepumpt. Fühlt sich kraftvoll an, macht nur leider krank. Gift pur auf Zellebene. Und ganz nebenbei besteht eine hohe Gefahr durch gesteuertes Empörungsmangement manipuliert zu werden. Die ureigene Frequenz in unserem Inneren ist so nicht erfahrbar.

2. Sheeple
Die Gegenposition nehmen meine geliebten „Sheeple“ ein: Solange nicht Staatsfernsehen, Spiegel und Süddeutsche darüber schreiben, ist ja alles nur Verschwörungstheorie. „Ich bin doch nicht blöd und lasse mich in Panik versetzen, solange die einzig legitime Wahrheit nicht von Herrn Bergolio am Petersplatz und von der ewigen Kanzlerin in Berlin sowie durch ihre Herolde verkündet wird!“ Die lieben Sheeple warten noch mit der Panik und vielleicht entpuppt sich Corona sogar als „rechte“ Position, um dann mal wieder Grund zur regierungskonformen Hetze gegen „Rechts“ zu haben. „Warten wir erst mal, was uns der Mainstream sagt, wie wir zu denken und fühlen haben.“
Während dessen nippen wir noch an unserer Latte Macchiato, natürlich mit politisch-korrekter Soja-Milch und baden in höchster Selbstgefälligkeit, zu den „Guten“ zu gehören. Das gibt so ein schönes Gefühl. Mit einem erwachten Bewusstsein für die ureigene Frequenz im Inneren, hat das nur genauso wenig gemeinsam. Wir erschaffen eine Scheinwelt, in der wir uns zuhause fühlen, einem inneren Potemkinschen Dorf gleich. Wirkliche Selbst-Heilkraft kann ohne einer wirklichen Anbindung an unsere ureigene Frequenz nicht entstehen.

3. Moslems
Ich habe mir Videos aus der islamischen Welt zur Corona Pandemie angeschaut und siehe da, es findet sich Grund zu höchster Freude und Ekstase: Die böse chinesische Regierung hat im letzten Jahr Millionen chinesischer Moslems (Uiguren) in eigens errichtete brutale Konzentrationslagerzur „Umerziehung“ deportiert. So nebenbei stimmt das wirklich und wäre ein riesen Skandal, nur schweigen westliche Regierungen und ihre Herolde dazu, im Gegensatz zu muslimischen Medien. Systematische Vernichtungslager sind auch heute gelebte Realität auf diesem Globus. Weil westliche Medien, die Kirchenfürsten und westliche Regierungen dazu schweigen, existiert dieses Leid von Millionen Menschen in heutigen Konzentrationslagern mit Zwangssterilisation, Hunger und Folter nicht und wir teilen lieber rührige Tierfilmchen auf Facebook und spielen heile Welt. Ganz anders muslimische Communities weltweit: Dort empören sich Menschen über diese Gräueltaten des chinesischen Regimes an Moslems, und siehe da, die Corona Pandemie wird gefeiert als die Rache Allahs und als Beweis seiner Größe.
Ist das nicht cool, wie schnell wir als Menschen Wirklichkeiten erschaffen können, ohne jedes Bewusstseins unserer eigenen Schöpferkraft? Dass beispielsweise in China auch Christen verfolgt werden, interessiert niemanden auch nur die Bohne. Erst sobald dies für Herrn Bergolio und seine SJ Truppe zur Konstruktion gewünschter Wirklichkeiten interessant würde, käme es eben in die Schlagzeilen der Medien und würde gesteuert für Empörung sorgen. Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Herr Bergolio ist den meisten Menschen durch die Medien fast unisono nur unter seinem Künstlernamen „Franziskus“ bekannt.

Lass das einmal kurz auf dich wirken: Je nach deinen inneren Überzeugungen kannst du aus der gleichen Meldung „Pandemie in China“ Panik oder Ekstase erschaffen. Es ist nicht Corona. Verstehst du die Tragweite? Aus reiner Information erschaffen wir jeden Moment über komplexe elektrische, elektromagnetische und biochemische Prozesse die Wirklichkeit unserer 70 Billionen Zellen: Mittels Bewusstsein erschafft der Geist Energie und Materie. Nur fehlt uns eine entsprechende Identität das selbst zu sein. Wir selbst sind diese Schöpferkraft im Jetzt!

4. NLP’ler
Als nächstes Wirklichkeits-Konstrukt biete ich dir noch verkaufserprobte NLP Master an: Sie unterstützen dich einfühlsam die Panik vor dem Corona Virus, der Pandemie und deinem Sterben wirklich intensiv zu spüren, lassen dich anschließend emotional in der Erfüllung baden doch zu überleben und erarbeiten mit dir im Premium Segment die kraftvollsten Affirmationen, die es braucht, um die latente Panik zumindest temporär nicht mehr zu spüren. Sie helfen dir dich stattdessen kraftvoll zu fühlen, vorausgesetzt du affirmierst auch richtig und mit voller Begeisterung. „Think Positive“ und die Welt ist in Ordnung. Solcher Brainwash wird refraimed zu Mindset Coaching.

Mindfullness Coaches bieten darüber hinaus noch globale Heilungs-Meditationen gegen das Corona-Virus an, um die Welt zu erretten. Manchmal geht das dann auch wieder mit einer selbstgefälligen Latte Macchiato einher. Gut für’s Geschäft. Nur mit Gewahrsein, einer veränderten Dimension menschlichen Bewusstseins und erwachter Spiritualität eigener Schöpferkraft, hat all das leider überhaupt nichts zu tun. Aber die Menschen sind beschäftigt.

Das Quantenfeld an Möglichkeiten, welches Potential wir aus der reinen Information „Corona-Virus“, Pandemie und Weltuntergangs-Rot machen, ist schier unendlich. Es hängt nur an unseren bislang unbewussten Überzeugungen, um die eine oder andere Wirklichkeit in uns selbst zu erschaffen. Erst sobald du dir des Prozesses bewusst wirst, wie du diese Wirklichkeiten erschaffst, bist du frei zu wählen, den einen oder anderen Inhalt deiner wahrgenommen Wirklichkeit zu erschaffen. Wir erschaffen in jedem Moment unsere Wirklichkeit von Erfüllung und Selbst-Heilkraft oder Depression und KrankSein, Panik oder Ekstase. Wenn die größten „Realitätsmacher“  früher die Kirchen waren, später kommunistische Ideologien, sind es mittlerweile Medien. Und der berühmte Ausspruch des medial auf dem Globus am meisten gehassten Menschen von diesem Jahresanfang „Medien sind die größten Feinde des Volkes“, wird natürlich verschwiegen bzw. verzerrt dargestellt. Sonst könnten ja mehr Menschen mitbekommen, dass es eine wirkliche Kraft im Kampf gegen den globalen tiefen Staat gibt, der in der Endphase ist eine „Neue Weltordnung“ nach chineschem Muster aufzubauen. 

Wirklichkeit existiert nicht, Wirklichkeit erschaffen wir Moment für Moment in uns. An dem aktuellen Beispiel der momentan sich anbahnenden Pandemie wird es einfach so offensichtlich, wie der Prozess funktioniert. Du brauchst nur die Welt der Inhalte hinter dir zu lassen. Genauso läuft es mit Problemen, Diagnosen, Krankheiten und Selbst-Heilkraft. Nichts existiert, bevor du es erschaffst:Wer bestimmt was ein Problem ist?

Wer bestimmt was eine Krankheit ist?
Wer bestimmt was Wirklichkeit ist?

Vielleicht die Pharmaindustrie, wenn sie uns mit einem schon längst patentierten Impfstoff gegen Corona Aluminium ins Gehirn bläst und uns dadurch erlöst? Was diese „Lösung“ sicherlich fördert sind degenerative Hirnerkrankungen, wie Parkinson und Alzheimer. Je mehr Impfungen, umso blöder werden wir eben.

So nebenbei noch ein kleines Detail: 2014 haben Frankreich und China einen Vertrag unterzeichnet für ein gemeinsames biotechnisches Forschungs-Labor für hochinfektiöse Viren ausgerechnet in Wuhan, wo die Pandemie jetzt ihren Anfang nimmt. Wuhan ist so ganz nebenbei auch die erste chinesche Provinz mit flächendeckender 5G Netz-Abdeckung. Scheinbar ein globales Forschungslabor, nur statt Versuchstiere werden Menschen verwendet. Für alle Tierfreunde ein Grund zu Erleichterung! Entschuldige bitte den sarkastischen Unterton, nur wir richten den Fokus unseres Bewusstseins nicht auf die relevanten gesellschaftlichen Themenfelder. Medien sind ein gigantisches Bewusstseins-Projekt, nur leider ein Projekt, das Bewusstsein verringert, statt erweitert.
Patente zum Corona-Virus wurden auch schon angemeldet, bevor er ausgebrochen war. Ein kleines Detail am Rande: Ein Impfstoff ist bereits für Hunde patentiert, nur inoch nicht zugelassen. Ob wohl bald die Corona-Pandemie für Hunde startet? Ein Schelm, der Böses bei so vielen Zufällen denkt.

Herzlichst und bis bald!

Klaus