Q! LUKAS ACKERMANN

Hallo

Gestatten, mein Name ist Lukas.

Auf meiner eigenen Reise durch die Welt und durch das Leben hatte ich viele Fragen und viele Vorstellungen wie die Welt zu sein hatte.

Bald lernte ich, dass es sehr sehr viele Vorstellungen „wie die Welt zu sein hatte“ gab. Mit den einen lebte es sich leichter und mit den anderen schwerer. Dasselbe Ereignis; manche Menschen machten riesige Probleme daraus, andere taten es mit einem Schulterzucken ab. Demnach konnte nicht das Ereignis “das Problem” sein. Was war also die Ursache? Etwa mein Be-Urteilen des Ereignisses, welches sich in mein Weltbild einzufügen hatte, so wie Ich das mir vor-stellte?

Hmmm, genau dieses Ver- und Be-urteilen verursachte die Schmerzen, welche mich im Inneren plagten und für welche ich eine „Heilung“ suchte. Ich kreierte “meine” Schmerzen tatsächlich selbst, suchte aber die Heilung im Außen. In dieser Gleichung stimmte etwas nicht.

Durch Q! durfte ich lernen, dass es gar nichts zu heilen gab. Es gab nichts zu bearbeiten. Die eigene Realität konnte einfach verändert wahr-genommen werden, sehr leicht und mühelos, durch einfache Körperübungen und dessen gewahr zu sein, was sich im Jetzt zeigte. Das Zellsystem meines Körpers ist so viel intelligenter als der Verstand, begreift die Welt genau Jetzt und muss nicht noch lange überlegen. Mein Herz sagte sofort „Ja“ zu diesem Weg. Der Verstand konnte es nicht begreifen was genau da geschah, aber die Auswirkungen waren für mich wie Magie, obwohl es doch auch irgendwie wieder logisch war. In Worte zu fassen was bei Q! geschieht fällt mir immer noch etwas schwer. Ich kann es nur erleben. Durch das Hier und Jetzt erleben. Mit der veränderten Wahrnehmung richte ich meinen Fokus auf einmal auf andere Dinge und Begebenheiten in meinem Leben, entziehe dem Alten die Energie und gebe sie dafür dem Neuen.

Und dadurch wandelt sich das Leben wie von selbst. Kein „weg von“ mehr, sondern „hin zu“. „Hin zu“ dem, was ich wirklich will, was meine Augen zum leuchten bringt. Diese Energie ist von einer Qualität, welche man nur erleben kann.

Da entschied ich mich, dies mit meinen Mit-Menschen zu teilen. Diese Erfahrung, diese Leichtigkeit, diese Qualität im Leben, welche möglich ist, sobald wir unseren Strahl der Aufmerksamkeit darauf richten.

Ich teile Q! aus dem Herzen mit Freude. Denn je mehr Augen leuchten, desto heller strahlt die Menschheit und die Erde.

LUKAS ACKERMANN

Aemmetweid 2
CH – 8926 Kappel am Albis

Gerne bin ich persönlich für dich und deine Frage zu meiner Arbeit und der Q!-Methode da.

Ruf mich an
Schreib mir eine Mail